Neurologische Privatpraxis - Dr. Josef Böhm PhD - FA für Neurologie - Kurfürstendamm 69 (Am Adenauerplatz) - 10707 Berlin - in Kooperatiom mit PD Dr. Friedrich Behse - Telefon: 030-89542027
Dr. Josef Böhm PhD   geboren 1960
     

Facharzt für Neurologie

Klinische Geriatrie

 

Spezialausbildung im EMG (Zertifikat) und Ultraschall (DEGUM Seminarleiter Stufe 3 für Nerven / Muskelsonographie, Ausbilder Stufe 2  für zerebrovaskuläreren Ultraschall und Stufe 1 für Sonografie des Stütz- und Bewegungsapparates).

Mitglied im Nerve Club.

Ph.D Dissertation 2014 an der Semmelweis Universität Budapest (H) : “High resolution sonography of peripheral nerves: normal values in healthy individuals and the role of sonography in rare disorders of peripheral nerves”.

     
Medizinisches Staatsexamen:   1989
     
Werdegang:  

Ausbildung zum Facharzt für Neurologie am Brüderkrankenhaus Koblenz.

Oberarzt ab 1996 (davon 9 Monate als kommissarischer Ärztlicher Direktor ) in der Neurologischen Reha-Klinik Vallendar bei Koblenz.

Oberarzt ab 1998 in der Neurologie am St. Elisabeth- Stift- Krankenhaus Damme/Niedersachsen.

Oberarzt ab 2000 in der Neurologie am Kreiskrankenhaus Freiberg /Sachsen.

Chefarzt 2002-2/2016 in der Neurologie am Kreiskrankenhaus Freiberg (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Dresden).

     
Mein Arbeitsbereich umfasst unter anderem die Diagnostik und Behandlung folgender Krankheiten.
 
Krankheiten:   Läsionen peripherer Nerven
    Gefäßdiagnostik der Halsgefäße und der intrakraniellen Gefäße
    Demenzabklärung
    Gangstörung
    Kopfschmerzen
    Schwindel
    M. Parkinson
    Multiple Sklerose 
    Abklärung unklarer neurologischer Beschwerden
     
Weitere Tätigkeiten:  

Gutachter Verkehrsmedizin

Reviewer Nervensonographie für internationale Fachzeitschriften

     
Artikel (Auswahl):  

Arányi Z, Csillik A, Dévay K, Rosero M, Barsi P, Böhm J, Schelle T. Ultrasonographic identification of nerve pathology in neuralgic amyotrophy: Enlargement, constriction, fascicular entwinement, and torsion. Muscle Nerve. 2015 Oct;52(4):503-11 

Böhm J, Schelle T (2015). Sonographische Diagnostik bei peripheren Nervenerkrankungen der oberen Extremität. Obere Extremität · 10:156–161DOI 10.1007/s11678-015-0329-x Online publiziert: 25. August 2015

Böhm J (2015) . Atypisches Karpaltunnelsyndrom: Sonografie zum Nachweis einer isolierten Kompression des trifiden N. medianus. KlinNeurophysiol , DOI: 10.1055/s-0035-1552697

Böhm J, Scheidl E, Bereczki D, Schelle T, Arányi Z. (2014) High resolution ultrasonography of peripheral nerves: measurements on 14 nerve segments in 56 healthy subjects and reliability assessments. Ultraschall in der Medizin/European Journal of Ultrasound, 35: 459-467. IF: 4,116

Böhm J, Schelle T. (2013) Stellenwert der hochauflösenden Sonografie bei der Diagnostik peripherer Nervenerkrankungen. Aktuelle Neurologie, 40: 258-268. IF: 0,320

Böhm J, Scheidl E, Schelle T. (2013) Aktueller Stellenwert der HRUS bei der Diagnostik von Polyneuropathien. NeuroTransmitter, 24:34-39.

Böhm J, Visser LH, Lehmann TN. ( 2011) High-resolution sonography of posttraumatic neuroma of the superficial radial nerve. Central European Neurosurgery, 72:158-160. IF: 0,838

Scheidl E, Böhm J, Simó M, Bereznai B, Bereczki D, Arányi Z. (2014) Different patterns of nerve enlargement in polyneuropathy subtypes as detected by ultrasonography. Ultrasound in Medicine and Biology, 40(6):1138-45. IF: 2,455

Leypoldt F, Friese MA, Böhm J, Bäumer T. (2011) Multiple enlarged nerves on neurosonography: an unusual paraneoplastic case. Muscle and Nerve, 43:756-758. IF: 2,367

Hettler A, Böhm J, Pretzsch M, von Salis-Sogilo G. (2006) Piriformissyndrom infolge einer extragenitalen Endometriose. Nervenarzt,77:474-477. IF: 0,711

Böhm J. (2003) Paraspastik, Polyneuropathie und „tumoröse Veränderungen” der Achillessehnen: Polyneuropathie als Begleitsymptom bei einer Systemerkrankung? Aktuelle Neurologie, 30:407-409. IF: 0.269

     
Buchbeiträge:  

Buch Penkert G, Böhm J, Schelle T. FocalPeripheralNeuropathies. Imaging, Neurological, and Neurosurgical Approaches. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg , 2014. ISBN 978-3-642- 54779-9

     

 

Sprechzeiten

Montag: 08:30 - 18:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 15:00 Uhr
Freitags 1 mal monatlich Sprechstunde in Freiberg / Sachsen

 Telefon: 030 - 89542027

Aktuelles

Urlaub:

Dr. Behse: 14.08. - 20.08.2017

Dr. Böhm: 10.08. - 24.08.2017

Termine können zwischen dem 14.08. - 18.08.2017 vormittags telefonisch vergeben werden.

Dr. Böhm hält Freitags eine Privatsprechstunde in Freiberg / Sachsen.

Neurologische Praxis M. Nöbel, Bahnhofstr. 8, 09599 Freiberg

Telefon: 0157 - 51564334

Service

Buchen Sie sich Ihren Termin online.

Termin anfordern

Wiederholungsrezepte anfordern

Rezept anfordern

Schwerpunkte

Erkrankungen des peripheren Nervensystems
Elektrophysiologie
Nervensonografie
Extra -und intrakranielle Duplexsonographie

Kontakt

Telefon: 030 - 89542027
Telefax: 030 - 89542028
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://neurologie-adenauerplatz.de

 

Adresse

Neurologische Privatpraxis
Dr. Josef Böhm PhD in Kooperation mit PD Dr. Behse
Kurfürstendamm 69 (Adenauerplatz)
10707 Berlin
Zum Seitenanfang